/philosophie

Das Planungsbüro BFN, Büro für Freilandökologie und Naturschutzplanung, ist seit dem Jahr 2000 auf verschiedenen Feldern des Naturschutzes und der Landschaftsplanung tätig.

 

Das Anliegen des BFN, als Bindeglied zwischen der großen Palette naturschutzfachlicher Anforderungen und deren Umsetzungen, ist es, kooperative und verantwortungsvolle Lösungen in Hinblick auf den Umgang mit Natur und Landschaft anzubieten.

 

Wir erfassen die hierfür notwendigen Grundlagendaten nach allgemein gültigen methodischen Standards, erstellen Konzepte und bieten Unterstützung bei der Planung und Umsetzung naturschutzfachlicher Ansätze.

 

Arbeitsschwerpunkte des BFN sind Eingriffsplanungen unterschiedlicher Art, so zum Beispiel die Erstellung von Umwelt- und Naturverträglichkeitserklärungen, von materienrechtlichen Einreichunterlagen sowie von landschaftspflegerischen und ökologischen Begleitplanungen. Das Tätigkeitsspektrum umfasst weiters die Durchführung ökologischer Bauaufsichten im Zuge von Projektumsetzungen bis hin zu Erfolgskontrollen in der Betriebsphase.

 

Die angewandte ökologische Forschung gehört ebenfalls zu unserem Arbeitsgebiet. Neben diversen Monitoringprojekten verfassen wir Umweltstudien und –berichte in enger Kooperation mit wissenschaftlichen Institutionen und wirken bei der Erstellung von nationalen Richtlinien und Vorschriften (z. B. Richtlinien und Vorschriften für das Straßenverkehrswesen) mit.

 

Weitere Arbeitsfelder des BFN sind GIS und Datenbankanwendungen.

 

Bei all unseren Arbeitsausführungen ist eine enge Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Auftraggeber eine selbstverständliche Grundvoraussetzung.

Mag. Barbara Leitner

© 2017 Büro für Freilandökologie und Naturschutzplanung

Bahnhofstrasse 29/4, 8054 Graz

Tel.: +43 (0) 316 / 225214

Fax: +43 (0) 316 / 225214-15

Handy: +43 (0) 664 / 5056095